Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Isabel Kreitz
Emil und die Detektive

Emil und die Detektive von Isabel Kreitz
Foto (Zuschnitt) © Emil und die Detektive von Isabel Kreitz © Dressler Verlag

Emil und die Detektive © Dressler Verlag Berlin in den 1920er Jahren. Emil darf zum ersten Mal allein nach Berlin fahren. Er hat Pech. Aif der Zugfahrt wird ihm sein ganzes Geld gestohlen. Doch er heftet sich dem Dieb an die Fersen und wird bald von dem Berliner Jungen Gustav mit der Hupe und dessen Kumpels unterstützt. Die aufregende Verfolgungsjagd der selbsternannten Detektive beginnt.

Schließlich zappelt der Fisch an der Angel, und er ist viel, viel dicker, als alle gedacht hatten.

Die Vorlage für diese Graphic Novel ist der gleichnamige „Roman für Kinder“ von Erich Kästner aus dem Jahr 1929 – vielfach nachgedruckt, übersetzt, verfilmt und hier als Comic vorgelegt.

Die Zeichnerin Isabel Kreitz hat sich ganz dem Stil des ersten Illustrators Walter Trier angepasst. Isabel Kreitz (*1967) studierte in Hamburg und New York. Sie wurde für ihre künstlerischen Arbeiten durch Preise ausgezeichnet.

Über die Novel
Erscheinungsjahr 2012
Verlag Dressler Verlag
Seiten 111
ISBN 978-3-7915-1168-9
Signatur 741.5 Kaes
Link zum OPAC* https://www.onleihe.de/goethe-institut/frontend/mediaInfo,0-0-829980923-200-0-0-0-0-0-0-0.html 
Link zur Onleihe** https://hanoi.bibliothek.goethe.de/cgi-bin/koha/opac-detail.pl?biblionumber=4100&shelfbrowse_itemnumber=3859#holdings
* Online-Katalog für den öffentlichen Zugriff des Goethe-Instituts Hanoi ** Onleihe: die Digitalbibliothek des Goethe-Instituts
 

Top