Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Reinhard Kleist
Havanna. Eine kubanische Reise

Havana
© Carlsen

Havanna. Eine kubanische Reise © Carlsen Auf 100 farbigen Seiten sammelte Deutschland bekanntester Comics-Zeichner die Impressionen einer Reise nach Kuba 2008. „Neben Zeichnungen und Bildern aus meinen Skizzenbüchern finden sich auch aufwändigere Illustrationen, die ich nach der Reise im Atelier angefertigt habe. Zudem erzähle ich in Kurzgeschichten und kleinen Comic-Porträts von meinen Erlebnissen und den Menschen, die ich in Kuba getroffen habe. Nicht zuletzt auch von der Konfrontation mit der dortigen Situation und den aktuellen Verhältnissen, die ich zum Teil als sehr zwiespältig empfunden habe.“ (Reinhard Kleist) - Ein einmaliges, wunderschön illustriertes Reisejournal in Bildern, voller Leben und ganz unterschiedlicher
 
Für seine Recherchen zur Bildbiografie über Fidel Castro begab sich Kleist in der für Kuba spannenden Zeit des Präsidentenwechsels auf die Insel.
 
Reinhard Kleist (*1970, Köln) studierte Grafik und Design in Münster, lebt seit 1996 in Berlin. Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Comic-Zeichnern und Illustratoren. Seine Comics handeln von außergewöhnlichen Persönlichkeiten in der Politik, im Sport und in der Popkultur – und wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Über die Novel
Erscheinungsjahr 2008
Verlag Carlsen
Seiten 100
ISBN 9783551734341
Signatur 741.5 Kle
Link zum OPAC* https://hanoi.bibliothek.goethe.de/cgi-bin/koha/opac-detail.pl?biblionumber=3230&shelfbrowse_itemnumber=2899#holdings
* OPAC: Online-Katalog für den öffentlichen Zugriff des Goethe-Instituts Hanoi

Top