Autoren R-S

Belletristik Bücher © Goethe-Institut London

Der schwarze Obelisk © amazon.de Der schwarze Obelisk

Vietnamesischer Titel: Bia mộ đen và bầy diều hâu gãy cánh
Übersetzer: Vũ Kim Thư
Verlag: Nhà xuất bản Hậu Giang, 1990; Nhà xuất bản Văn nghệ TP HCM, 2001; Nhà xuất bản Văn học, 2004
 

Der Himmel kennt keine Günstlinge © amazon.de Geborgtes Leben/Der Himmel kennt keine Günstlinge

Vietnamesischer Titel: Bản du ca cuối cùng
Übersetzer: Vũ Kim Thư
Verlag: Nhà xuất bản Văn nghệ TP HCM
Erscheinungsjahr: 1997
Buchformat: 13x19 cm, 479 Seiten
 

Im Westen nichts Neues © amazon.de Im Westen nichts Neues

Vietnamesischer Titel: Phía tây không có gì lạ
Übersetzer: Lê Huy
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: 1996
Buchformat: 13x19 cm, 343 Seiten
 

Zeit zu leben und Zeit zu sterben © amazon.de Zeit zu leben und Zeit zu sterben (1)

Vietnamesischer Titel: Một thời để yêu và một thời để chết
Übersetzer: Cô Liêu
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: 2000
Buchformat: 13x19 cm, 457 Seiten
 

Zeit zu leben und Zeit zu sterben © amazon.de Zeit zu leben und Zeit zu sterben (2)

Vietnamesischer Titel: Thời gian để sống và thời gian để chết
Übersetzer: Lê Phát
Verlag: Nhà xuất bản Văn nghệ TP HCM
Erscheinungsjahr: 2001
Buchformat: 13x19 cm, 573 Seiten
 

Arc de Triomphe © amazon.de Arc de Triomphe

Vietnamesischer Titel: Khải Hoàn môn
Übersetzer: Cao Xuân Hạo
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: 2001
Buchformat: 13x19 cm, 671 Seiten
 

Schatten im Paradies © amazon.de Schatten im Paradies

Vietnamesischer Titel: Bóng tối thiên đường
Übersetzer: Tô Hoàng
Verlag: Nhà xuất bản Văn nghệ TP HCM
Erscheinungsjahr: 1990
Buchformat: 13x19 cm, 485 Seiten
 

Die Nacht von Lissabon © amazon.de Die Nacht von Lissabon

Vietnamesischer Titel: Đêm Lisbon
Übersetzer: N/A
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: N/A
Buchformat: N/A
 

Das gelobte Land © amazon.de Das gelobte Land

Vietnamesischer Titel: Miền đất hứa
Übersetzer: N/A
Verlag: N/A
Erscheinungsjahr: N/A
Buchformat: N/A

Mehr Information über den Autor

Erich Maria Remarque bei Wikipedia

Die Räuber © amazon.de Die Räuber

Vietnamesischer Titel: N/A
Übersetzer: N/A
Verlag: N/A
Erscheinungsjahr: N/A
Buchformat: N/A
 

Kabale und Liebe © amazon.de Kabale und Liebe

Vietnamesischer Titel: N/A
Übersetzer: N/A
Verlag: N/A
Erscheinungsjahr: N/A
Buchformat: N/A

Mehr Information über den Autor

Friedrich Schiller bei Wikipedia

Der Vorleser © amazon.de Der Vorleser

Vietnamesischer Titel: Người đọc
Übersetzer: Lê Quang
Verlag: Nhà xuất bản Phụ Nữ
Erscheinungsjahr: 2007
Die Übersetzung wurde finanziell unterstützt durch das Goethe-Institut Hanoi.  

Mehr Information über den Autor

Bernhard Schlink bei Wikipedia

Das siebte Kreuz © amazon.de Das siebte Kreuz

Vietnamesischer Titel: Cây thập tự thứ bảy
Übersetzer: N/A
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: 1959
 

Die Toten bleiben jung © amazon.de Die Toten bleiben jung

Vietnamesischer Titel: Những người chết còn trẻ mãi
Übersetzer: N/A
Verlag: Nhà xuất bản Văn học
Erscheinungsjahr: 1963

Mehr Information über den Autor

Anna Seghers bei Wikipedia

Ole Bienkopp © amazon.de Ole Bienkopp

Vietnamesischer Titel: Ô-lê Biên-kốp
Übersetzer: N/A
Verlag: Nhà xuất bản Tác phẩm mới
Erscheinungsjahr: 1979
 

Die blaue Nachtigall oder Der Anfang von etwas © amazon.de Die blaue Nachtigall (oder Der Anfang von etwas)

Vietnamesischer Titel: Họa mi xanh
Übersetzer: N/A
Verlag: Nhà xuất bản Tác phẩm mới
Erscheinungsjahr: 1979

Mehr Information über den Autor

Erwin Strittmatter bei Wikipedia

Die Taube © amazon.de Die Taube

Vietnamesischer Titel: Chỉ tại con chim bồ câu
Übersetzer: Lê Chu Cầu
Verlag: Nhà xuất bản Hội Nhà văn
Erscheinungsjahr: 2004
Buchformat: 13x19 cm, 100 Seiten
 

Das Parfum Die Geschichte eines Mörders © amazon.de Das Parfüm: Die Geschichte eines Mörders

Vietnamesischer Titel: Mùi hương – câu chuyện của một kẻ giết người
Übersetzer: Lê Chu Cầu
Verlag: Công ty sách Nhã Nam, Nhà xuất bản Hội Nhà văn
Erscheinungsjahr: 2007
Buchformat: 14x20,5 cm, 348 Seiten

Mehr Information über den Autor

Patrick Süskind bei Wikipedia