Happy
Deutsches Filmfestival in Vietnam

HAPPY © Philipp Baben der Erde, Daniel Meiner, Ingo Stahl

In den letzten Jahren hat sich für Carolins Vater viel verändert. Nach der Trennung mit seiner Frau hat er seine Wanderschuhe gegen Flip Flops umgetauscht und reist jedes Jahr für ein paar Wochen nach Thailand. Manchmal alleine, manchmal mit Freunden. Für ihn ist es ein Höhepunkt im Leben, für Carolin ein großes Unbehagen. Daheim in der Nordeifel lästern die Daheimgebliebenen an ihren Stammtischen längst hinter vorgehaltener Hand über Sextourismus. Auch Carolin kann dieses Argument nicht ganz von der Hand weisen und stellt in ihrer Doku Happy deshalb nicht nur heitere, sondern auch die unbequemen Fragen zum Thema Alleinsein, Glück und Tabus.

Carolin Genreith

studierte TV-Producing und Journalismus in Berlin und arbeitete für verschiedene Filmemacher und Produktionsfirmen als Regieassistentin und Co-Autorin. „Happy“ ist ihr dritter langer Dokumentarfilm.

Vorführtermine

Hanoi: 12.09.2017, 20:00 Uhr
Ho Chi Minh City: 12.09.2017, 20:00 Uhr
Hai Phong: 15.09.2017, 20:00 Uhr
Da Nang: 14.09.2017, 19:30 Uhr
Hué: 15.09.2017, 19:30 Uhr