Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Literatur Tandem© Goethe-Institut Hanoi

Literatur tandem

Literatur Tandem bringt erstmals Schriftsteller aus verschiedenen Städten Deutschlands nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. In verschiedenen Veranstaltungen werden sie auf vietnamesische Schriftsteller treffen und sich über ihre unterschiedlichen Sichtweisen auf Literatur und Gesellschaft austauschen.


Literatur Tandem

In Kooperation mit Literarischen Colloquium Berlin (LCB) und gefördert vom Auswärtigen Amt lädt das Goethe-Institut vom 5. bis zum 13. November 2018 die Autor*innen Fatma Aydemir, Julia Franck, Fabian Hischmann, Anja Kampmann und Judith Zander nach Vietnam ein. Sie sind Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur in verschiedenen Genres. Lyrik und Roman stehen neben journalistischen und theoretischen Texten. In Hanoi und Ho-Chi- Minh-Stadt stehen neben öffentlichen Veranstaltungen und Begegnungen mit vietnamesischen Autorinnen und Autoren auch Besuche an Universitäten auf dem Programm.
 
Die Essays der fünf SchriftstellerInnen gewähren Einblicke in die Arbeit der sehr unterschiedlichen Autor/innen, wie sie über biografische, sprachliche und literarische Einflüsse und den täglichen Kampf um ihre eigene Sprache reflektieren.
 
Wir laden die Leser in Vietnam herzlich ein, sich mit ihren deutschen Gästen mit ihren Texten und Gedanken auseinanderzusetzen und Ansichten über unterschiedliche Sichtweisen auf Literatur und Gesellschaft auszutauschen.
 
Die vietnamesischen Schriftsteller sind Hải Yến, Du Nguyên, Nguyễn Hoàng Quyên, Maik Cây, Trang Hạ, Trương Quý, Tố Linh.

Die eingeladenen vietnamesischen Schriftsteller bieten unterschiedliche Perspektiven zu Literatur und sozialen Themen. Sie teilen die Leidenschaft für Experimente im Schreiben und in der Meinungsfreiheit. Die Fremden aus Deutschland treffen die Insider aus Vietnam. Gemeinsam werden sie ihre eigenen Geschichten erzählen, ein Zine bei einem lokalen Drucker machen, ihre Stimme in Lesungen und Podiumsdiskussionen mit dem Publikum von Hà Nội & Sài Gòn eröffnen, sich mit Studenten an Universitäten treffen und ihre Spuren auf vielen Gassen der beiden hinterlassen Städte, Tage und Nächte. Alle können in die Erinnerungen von Wörtern umgewandelt werden


Deutsche Autoren

Anja Kampmann © Anja Kampmann Fabian Hischmann © Fabian Hischmann Fatma Aydemir © Fatma Aydemir
Mehr


Vietnamesische Autoren

Du Nguyen © Du Nguyen Hai Yen © Hai Yen Linh Ngo © Linh Ngo
Mehr


Moderatoren

Dang Hoang Giang © Dang Hoang Giang Nha Thuyen Drawing by Dinh Truong Chinh Nick M Balo © Nick M Balo
Mehr


Partner

Auswärtiges Amt Auswärtiges Amt | © Auswärtiges Amt Literarischen Colloquium Berlin © Literarischen Colloquium Berlin