Praktikum
Hanoi

Geschäftsleute laufen in einer Reihe über eine Weltkarte © Goethe-Institut

Das Goethe-Institut Vietnam bietet für Student/innen in höheren Semestern die Möglichkeit eines Praktikums in Hanoi oder in Ho Chi Minh City. Die Dauer eines Praktikums beträgt 3 oder 6 Monate. Praktikant/innen erhalten einen Einblick in die Arbeit eines Goethe-Instituts, beteiligen sich an Planung und Umsetzung von Kulturprogrammen, übernehmen Aufgaben in der Sprachkursarbeit oder in der Bildungskooperation Deutsch.
 
Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im Goethe-Institut Vietnam haben, dann bewerben Sie sich bitte online.

BEWERBUNGSVERFAHREN

Planen Sie bitte frühzeitig Ihr Praktikum. Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung über unser Online-Formular, siehe rechte Spalte.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen hinzu:
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • relevante Zeugnisse
  • Ggf. Referenzschreiben (muss von einem Hochschullehrer oder Dozenten verfasst werden, sollte max. eine DIN A4-Seite umfassen, einen persönlichen Eindruck Ihrer Leistung wiedergeben und kurz begründen, warum Sie sich für ein Auslandspraktikum eignen)
Das Praktikum erfolgt unentgeltlich. Das Goethe-Institut zahlt jedoch einen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten in Höhe von 300 € monatlich.
 
Wenn Sie anderweitig noch finanzielle Unterstützung bekommen (Stipendien, Reisekostenzuschüsse, etc.) sind Sie selbst dafür verantwortlich, die erhaltene Aufwandsentschädigung dort zu deklarieren.
 
Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse in Deutschland Ihren Krankenversicherungsschutz, bevor Sie das Praktikum beginnen. Überprüfen Sie bitte auch Ihre Unfallversicherung für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.
Zur Einreise nach Vietnam benötigen Sie einen gültigen Reisepass (über das Ende der Reise hinaus noch 6 Monate gültig) und ein Visum.
 
Bitte besorgen Sie sich das Visum nicht ohne Aufforderung des Goethe-Instituts. Wir senden Ihnen rechtzeitig eine Referenz-Nr. (Einlassnummer). Dazu benötigen wir drei Monate vor der Einreise nach Vietnam einen Scan Ihres Reisepasses.
 
Hinweise und Antragsformulare für Visa finden Sie auf der Homepage der vietnamesischen Botschaft in Berlin.
Der internationale Flughafen Noi Bai befindet sich 45km vom Stadtzentrum entfernt.
 
Die schnellste Variante, um vom Flughafen in die Stadt zu kommen, ist das Taxi (30-45 Min.). Einen ausgezeichneten Service bietet seit 2016 auch ein neuer Flughafen-Shuttle, Bus 86, der alle 30 Minuten zwischen dem Flughafen und der Stadt verkehrt. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde und kostet 30.000 VND. Es gibt auch Minibusse von Vietnamairlines, die ca. 40.000 VND kosten sollten, aber nur abfahren, wenn genügend Fahrgäste im Bus sitzen.

Reisekostenzuschuss durch DAAD
 
Bei Praktika von mindestens zwei Monaten gewährt der Deutsche Akademische Austauschdienst unter bestimmten Bedingungen einen Reisekostenzuschuss. Nach Ihrer Terminzusage übersenden wir Ihnen eine Bestätigung des Praktikumszeitraumes. Diese müssen Sie Ihrem Antrag an den DAAD beifügen.
Der Wohnungsmarkt in Hanoi ist sehr schnelllebig. Der Preis variiert je nach Viertel, Größe und Komfort von 150-300 USD für ein WG-Zimmer und wird in bar (in VND) entrichtet. Zusätzlich fallen Nebenkosten für Strom, Internet und Wasser an. Bis eine Bleibe gefunden ist, bieten die Mini-Hotels und Hostels in der Stadt eine günstige Alternative.
Nach Abschluss des Praktikums wird eine Praktikumsbestätigung ausgestellt, sobald der/die Praktikant/in einen Bericht über seine/ihre Tätigkeit am Institut verfasst hat. Dieser Praktikumsbericht sollte spätestens vier Wochen nach Ende des Praktikums vorliegen.
 
Eine Bewertung der Tätigkeit findet in aller Regel nicht statt, kann aber auf Wunsch erstellt werden. Es besteht jedoch kein Rechtsanspruch auf ein Beurteilungsschreiben.