Internet und Gesellschaft

Digitale Gesellschaft © Goethe-Institut Hanoi

Vorträge und Diskussion über die Änderungen unserer Lebenswelt durch Digitalisierung.

Der rapide voranschreitende technologische Wandel löst Veränderungen aus – und als auch die Suche nach Erklärungen, die uns dabei helfen unsere Situation besser zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Diese hochkarätige Vortragsreihe hat das Ziel eine europäisch-vietnamesische Perspektive zu den gegenwärtigen Transformationsprozessen zu entwickeln.

Was ändert sich in unserer Gesellschaft? Wie äußert sich Macht in der digitalen Gesellschaft? Wie ist Macht verteilt? Bedeutet Digitalisierung mehr Demokratie durch verstärkte Transparenz und Partizipation oder mehr Überwachung und fragmentierte Öffentlichkeit und Beschneidung der Privatsphäre? Verbessern Dienste durch Algorithmen und künstliche Intelligenz unser Leben, oder verstärken sie soziale Ungleichheiten? Wie verändern sich Städte und welche Rolle nehmen Infrastrukturen dabei ein?
 
Diese Reihe wurde vom Alexander von Humboldt INSTITUT FÜR INTERNET & GESELLSCHAFT (HIIG) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) produziert. Die vietnamesische Adaption soll der Informationen, Inspiration und Diskussion dienen.