Manzi exhibition space

Manzi exhibition space © Le Phi Long

In Kooperation mit Manzi Art Space und der Unterstützung durch das Goethe-Institut Hanoi erblüht ein neuer Raum für vietnamesische Künstler, wo sich Kunst frei entfalten können soll.
 
Nur zwei Minuten Fußweg entfernt von dem bekannten Café Manzi, befindet sich der neue Ort. Für Künstler und das Publikum wird es ein neuer unabhängiger Ort für Kunst.
 
Mit Ausstellungen, musikalische Darbietungen, Performances und Diskussionen wird ein Umfeld geschaffen, das dem künstlerisch Neuen vorurteilsfrei Raum und Zeit schenkt. Wie ein offenes Studio wird Manzi Art Space helfen der Kunst in Hanoi mehr Raum zur freien Entfaltung zu geben.
 
Das Goethe-Institut fördert den neuen Kunstraum und das damit verbundene Residenzprogramm bis Dezember 2020. Das Goethe Institut respektiert die Autonomie der Kuratoren, die sich um das Programm kümmern werden. Das Goethe-Institut macht Künstlerinnen und Künstlern Mut, ihre Kunst für das lokale Publikum zu entfalten. Zugleich sind solche Erprobungen und Erfahrungen eine Voraussetzung zur internationalen Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Manzi.