Essay-Wettbewerb für Deutschlerner 2018 Gewinne einen Deutschkurs in München!

Teenager Freude
Foto: GettyImagesEcho

Du interessierst dich für Deutschland, für die deutsche Sprache und Kultur? Deutsch ist eines deiner Lieblingsfächer in der Schule? Dann mach mit bei unserem Essay-Wettbewerb und gewinne drei Wochen Sprachaufenthalt am Goethe-Institut in München!

Das Thema ist „Was ist dein Traumberuf und was möchtest du dann für dein land machen?“

Zusätzlich stellst Du Dich mit einem kurzen Videoclip (Dauer: 90 Sekunden) vor. Einsendeschluss für deinen auf Deutsch geschriebenen Beitrag (DIN-A4) und denen Videoclip ist der 19.01.2018. Sende deinen Essay und deinen Videoclip unter Angabe deiner (Sprach-) Schule per Email an:
 
Mareike Steinberger
Stellvertretende Institutsleiterin
Leiterin der Sprachabteilung
56-58 Nguyen Thai Hoc, Ba Dinh
Hanoi, Vietnam
Mareike.Steinberger@goethe.de
 
Eine Jury wählt die besten Beiträge aus. Die Gewinner werden bis zum 28.02.2018 per Mail benachrichtigt.

Die Gewinner fliegen nach München und besuchen dort einen 3-wöchigen Intensivkurs Deutsch mit spannendem Kultur- und Freizeitprogramm. Außerdem fahren sie an einem Wochenende in die deutsche Hauptstadt Berlin.

Lerne Deutsch, triff deutsche Schüler in deinem Alter und entdecke Deutschland!

Kursdaten | 10. - 30.06.2018
Kursort | Goethe-Institut München, Deutschland
  • Flugticket Vietnam – München – Vietnam
  • Flughafentransfer in München
  • Zwei- und Drei-Bett-Zimmer in einem Jugendhotel
  • Vollpension
  • 210 Euro Taschengeld
  • Reisekrankenversicherung, Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Wochenend-Ausflug nach Berlin (inkl. aller Ausgaben)
  • Tickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Kultur- und Freizeitprogramm
  • Zwei deutsche Betreuer
  • Begleitlehrer aus Vietnam
  • Einverständnis der Eltern
  • Schüler einer High-School oder ähnlichen Schule
  • Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt des Kurses 15 bis 18 Jahre alt sein
  • Nachgewiesenes Interesse an Deutschland und der deutschen Sprache
  • Regelmäßige Teilnahme am Deutschunterricht in der Schule
  • Deutsch-Kenntnisse auf B1-Niveau
  • Ein bis 31.12.2018 gültiger Pass

Partner

Das Programm ist eine Initiative der

Giesecke & Devrient-Stiftung © Giesecke & Devrient-Stiftung
in Kooperation mit den Goethe-Instituten in Deutschland und dem Goethe-Institut Vietnam

Goethe-Institut Logo © Goethe-Institut

Giesecke & Devrient-Stiftung

Die Bildung junger Menschen ist eine Investition in die Zukunft – nicht nur in die Zukunft jedes Einzelnen, sondern auch in die Zukunft der Gesellschaften.

Unter Bildung versteht die Giesecke & Devrient Stiftung jedoch nicht nur Schulbildung oder akademische Studien. Vor dem Hintergrund einer immer stärker vernetzten, globalen Welt sind gerade auch die Bildung interkultureller Kompetenz und das Verständnis für andere Kulturkreise essentiell. Die Giesecke & Devrient Stiftung organisiert deshalb in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut ein internationales Förder- und Austauschprogramm, das allen Jugendlichen offen steht.

Mit diesem Programm wird jungen Menschen durch die Giesecke & Devrient Stiftung und das Goethe-Institut die Möglichkeit gegeben, einen anderen Kultur- und Sprachkreis unmittelbar kennenzulernen und so zu einem friedlichen Zusammenleben und einem erfolgreichen Zusammenarbeiten in einer globalisierten Welt beizutragen. 
 

Goethe-Institut

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.
 
Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.