job opening

Goethe-Institut career Foto: Goethe-Institut/Loredana LaRocca

SACHBEARBEITER/-IN FÜR DIE SPRACHABTEILUNG (VOLLZEIT)

EINSTELLUNGSTERMIN: ab 01.05.2019

Das Goethe-Institut in Ho-Chi-Minh-Stadt sucht ab 01.05.2019 zwei Sachbearbeiter/-in für die Sprachabteilung. Der Beschäftigungsumfang beträgt 40 Stunden pro Woche. Einsatzort ist unser Stammhaus in Distrikt 3 sowie das Deutsche Haus in Distrikt 1.
Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verstetigung der Stellen wird angestrebt.  
 
DIE AUFGABEN UMFASSEN:

  • Information und Beratung über Kurs- und Prüfungsangebote des Goethe-Instituts persönlich, telefonisch und schriftlich.
  • Organisation und Abwicklung der Einschreibung von Kurs- und Prüfungsteilnehmer/innen.
  • Verkauf von Kurs- und Prüfungsprodukten inklusive Inkasso, Gebührenabrechnung, Rechnungsstellung und Buchung.
  • Führen und Pflege der Kurs- und Prüfungsteilnehmerdatenbank sowie Erstellung und Aufbereitung hiermit verbundener Statistiken.
  • Korrespondenz, Ablage, anfallende Sekretariatsaufgaben.
  • Übersetzung von Texten, Formularen und Korrespondenzen vom Deutschen ins Vietnamesische.
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Messeauftritten.
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Marketingaktivitäten .
ANFORDERUNGEN:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Berufserfahrung in der Kundenbetreuung und im Verwaltungsbereich.
  • Vietnamesisch als Muttersprache und Deutsch auf gutem Niveau in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse.
  • hohe Kundenorientierung, gepflegtes, freundliches und sicheres Auftreten.
  • Koordinations- und Organisationskompetenz.
  • sichere Beherrschung aller Microsoft Office-Komponenten.
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in GI-spezifische Software und in neue PC- und Verwaltungsprogramme.
  • Eigeninitiative im Rahmen der Zuständigkeiten und Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und interkulturelle Kompetenz.
  • Ausbildungs- und / oder Arbeitserfahrung in Deutschland erwünscht.
Vergütung und Arbeitsvertrag entsprechen den lokalen Standards mit guten sozialen Zusatzleistungen des Arbeitgebers. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Inga-Maria Kirstein, Leiterin der Sprachabteilung des Goethe-Instituts in Ho-Chi-Minh-Stadt, per E-Mail unter Inga-Maria.Kirstein@goethe.de zur Verfügung.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) auf Deutsch und ausschließlich in elektronischer Form mit dem Stichwort „Bewerbung Sachbearbeiter/in Sprachkursbüro“ in der Betreffzeile Ihrer E-Mail bis spätestens 12.04.2019 an Bewerbungen@goethe.de.