Kommando Elektrolyrik auf Tournee in Südafrika Kommando Elektrolyrik auf Tournee in Südafrika

Kommando Elektrolyrik auf Tournee in Südafrikaelektrolyrik2_400.jpg
Kommando Elektrolyrik auf Tournee in Südafrikaelektrolyrik2_400.jpg | Foto: © Kommando Elektrolyrik

In Workshops an südafrikanischen Schulen mischten Deutschlerner zusammen mit dem Kommando Elektrolyrik Literatur mit elektronischer Musik. Dabei sind „wunderbare“ Tracks zu „Natur“ und „Social Media“ entstanden.

Das Kommando Elektrolyrik, bestehend aus Ivo Theele, Arne Hirsemann, Lukas Schlaffke und Patrick Pieper aus Hamburg und Berlin, erschafft eine ungewöhnliche Mischung aus Literatur, elektronischer Musik und Performance. 2010 brachte die Gruppe ihre erste EP „Status geändert“ heraus; neue Tracks sollen 2013 erscheinen.

Unterhaltung mit Anspruch

Die vier Autoren vermischen Ernsthaftigkeit und Spaß im Umgang mit der deutschen Sprache. Ihr Anspruch ist es, zugleich unterhaltsam wie kritisch unsere Gesellschaft zu reflektieren.Im Oktober 2012 tourte Kommando Elektrolyrik durch Südafrika, wo sie kreative Workshops mit Jugendlichen Deutschlernenden abhielten und einige Konzerte spielten. Die Workshops fanden an Sekundarschulen in Johannesburg, Betlehem und Stellenbosch statt.

Kreative Texte zu den Themen „Natur“ und „Social Media“

Zu den Themen „Natur“ und „Social Media“ produzierten die Schüler Texte, die dann mit Musikinstrumenten eingespielt wurden. Die Jugendlichen können sich "wunderbar" in der deutschen Sprache ausdrücken – hören Sie sich die Audioclips an und lesen Sie die Texte dazu.