Webredakteur/in

Webredakteur/in

Das Goethe-Institut e. V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache außerhalb Deutschlands und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben.

Für die Mitarbeit in der Abteilung Information des Goethe-Instituts Johannesburg suchen wir ab sofort eine/n Webredakteur/in.
 
Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Redaktion und Koordination sowie Gestaltung des Länderportals Südafrika (www.goethe.de/suedafrika) in Zusammenarbeit mit der Leiterin Information
  • Themenfindung und –abstimmung mit den Abteilungen Sprache, Programm und Information/Bibliothek, sowie mit der Zentrale München; Themenplanung in Abstimmung mit der Leiterin Information
  • Beauftragung von Autoren sowie eigene Erstellung von Inhalten für das Länderportal Südafrika in Abstimmung mit der Leiterin Information
  • Journalistische Aufbereitung, CMS-Eingabe und Qualitätssicherung von neu erstellten bzw. adaptierten Inhalten
  • Text- und Bildredaktion von Inhalten
  • Klärung von Bild-, Text- und Tonrechten in Zusammenarbeit mit der Leiterin Information
  • Redaktion von Multimedia-Inhalten in Zusammenarbeit mit externen Autoren und Dienstleistern
  • Beauftragung, Koordination und Qualitätssicherung von Übersetzungen
  • Mitwirkung bei der Budgetplanung und Kontierung von Zahlungen
  • Evaluation von Zugriffszahlen, Erstellen von Statistiken und Berichten
  • Unterstützung von Projekten mit dem Team des Goethe-Instituts in Subsahara-Afrika
  • Versand des Newsletters über CMS einschließlich der Redaktion von Inhalten und Formaten
  • Kooperationsentwicklung (Link-Partnerschaften, Content-Sharing), Werbung und Öffentlichkeitsarbeit für den Webauftritt des Goethe-Instituts in Südafrika in Zusammenarbeit mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

Ihr Profil:

  • Ausbildung im Bereich Journalismus oder Medien bzw. Berufserfahrung im Onlinebereich, Journalismus und/oder PR & Marketing
  • Hervorragende Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Erfahrung in der Arbeit mit Content Management Systemen
  • Guter Schreibstil, journalistisches Gespür, redaktionelle und lektorische Sicherheit auf Deutsch und Englisch
  • Kenntnisse der südafrikanischen Kultur- und Medienlandschaft
  • Hohe Belastbarkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Arbeitserlaubnis für Südafrika 
 
Der Beschäftigungsumfang beträgt 100%, die Vergütung erfolgt nach dem gültigen Vergütungsschema für Ortskräfte des Goethe-Instituts Johannesburg. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung auf Deutsch oder Englisch (Motivationsschreiben und Lebenslauf, ggf. Referenzen / Arbeitszeugnisse) bis spätestens 21.06.2018 an die Leitung der Informationsabteilung, Stefanie Kastner: stefanie.kastner@goethe.de