Accountant/Bookkeeper

Accountant/Bookkeeper

Please note that this job ad is in German language, as an excellent level of written and spoken German is required to apply.

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Das Goethe-Institut Südafrika sucht zum 01.11.2018 oder früher
 
eine/-n engagierte/-n Mitarbeiter/-in für die Buchhaltung
 
mit einem Beschäftigungsumfang von 100 % = 40 Wochenstunden
 
Es handelt sich um eine lokale Stelle, deren Vergütung sich nach dem Vergütungsschema für Ortskräfte des Goethe-Instituts Südafrika richtet.
 
Als Buchhalter / -in umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:
 

  • Gesamte Buchhaltung in SAP
  • Bearbeitung der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung (SAP, OSKA)
  • Zahlungen in Landeswährung und Fremdwährung – lokale Bank und ausländische Bank, sowie weitere Bankangelegenheiten
  • Erstellung der Monatsabschlüsse für das Regionalinstitut nach HGB
  • Erstellung des Jahresabschlusses für das Regionalinstitut nach HGB in Abstimmung mit der Regionalen Kaufmännischen Leitung
  • Überprüfen zahlungsbegründender Unterlagen entsprechend interner und landesrechtlicher Vorschriften (u.a. Reisekostenabrechnungen)
  • Verbuchung der Leistungen Honorarlehrkräfte
  • Vorbereitung, Bearbeitung und Ausführung aller Gehaltsangelegenheiten für das lokale Personal des Regionalinstituts in allen Vergütungsfragen
  • Prüfung der arbeitsvertraglichen und –rechtlichen Ansprüche
  • An- und Abmeldung Sozialversicherung bei Neueinstellungen und Abgängen
  • Überwachung sowie Aktualisierung Personalkostenübersicht monatlich sowie jährlich
  • Vorlage von SAP-Berichten auf Nachfrage von verschiedenen Abteilungen
  • Erstellung von Vorkontierungen bzw. Dokumenten für Verwaltungsausgaben
  • Betriebsmittelversorgung, Liquiditätsüberwachung
  • Mitwirkung bei der Logistikabwicklung
  • Vorbereitung und Durchführung von Aussonderungen
  • Ablegen von Dokumenten
  • Gegenseitige Vertretung bei Abwesenheit in der Buchhaltung 
Anforderungen:
 
  • Abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung bzw. Studium (z.B. Verwaltung, BWL etc. ) oder gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten in der Finanzbuchhaltung oder Betriebswirtschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Arbeitsorganisation und sehr gutes Zeitmanagement, hohe Motivation 
  • Pünktlichkeit, freundliches und professionelles Auftreten
  • Hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Loyalität, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Engagiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft, sich in die Strukturen des Goethe-Instituts einzuarbeiten  (Organisation, Personal- und Finanzstrukturen, Vergabe- und Vertragsordnung, betriebsspezifische Software)
  • Kommunikative und soziale Kompetenz, Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen
  • Gute SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Südafrikanische Arbeitserlaubnis         
 
Wichtiger Hinweis zum Bewerbungsverfahren:
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit einem ausführlichen Motivationsschreiben per E-Mail an emel.edin@goethe.de.
 
Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet mit Ablauf des 15.10.2018.
 
Für Rückfragen steht Ihnen das Goethe-Institut Johannesburg, Frau Emel Edin, Regionale Kaufmännische Leiterin, zur Verfügung: Tel.: +27 (11) 442 3232