Administrator for PASCH

Please note that this job ad is published in German only, as good proficiency of German is required to apply.

Das Goethe-Institut Südafrika sucht zum 15. Januar 2022 befristet bis zum 31. Dezember 2022 eine*n Sachbearbeiter*in mit der Option auf Verlängerung für die Betreuung der Initiative Schulen: Partner der Zukunft (PASCH) im Südlichen Afrika. Der Beschäftigungsumfang beträgt 20 Stunden pro Woche. Die Tätigkeit wird gemäß dem aktuellen Vergütungsschema für Ortskräfte des Goethe-Instituts in Südafrika vergütet.

Das Goethe-Institut e.V. ist eine Mittlerorganisation des Bundes, deren Ziele die Förderung der Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, die Pflege der internationalen kulturellen Zusammenarbeit und die Vermittlung eines umfassenden Deutschlandbildes durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben sind.

DIE AUFGABEN UMFASSEN

  • Kontaktaufnahme und Aufbau der Zusammenarbeit mit der Wirtschaft (v.a. deutsche Unternehmen in Südafrika) im Kontext der lokalen und subregionalen PASCH-Arbeit
  • Konzeption von Angeboten und Projekten für PASCH-Schüler*innen und PASCH-Alumni, die den Einstieg in deren Berufsleben bilden sollen, wie z.B. berufsqualifizierende Praktika, berufsbezogene Wettbewerbe, Stipendien, usw.
  • Organisation und Abrechnung von PASCH-Veranstaltungen (digitale und präsentische Maßnahmen), die in Zusammenarbeit mit der lokalen Wirtschaft entstehen.
  • Erstellen und Pflegen einer Alumniliste von besonders erfolgreichen PASCH-Alumni der derzeit 13 PASCH-Schulen in 7 Ländern
  • Recherche zur Ermittlung der Bedarfe von PASCH-Alumni in der Subregion Südliches Afrika: 13 PASCH-Schulen in 7 Ländern
  • Organisation und Abrechnung von digitalen und präsentischen PASCH-Alumni-Maßnahmen
  • Veröffentlichungen auf pasch-net und in Social Media der laufenden Projekte im Segment Alumni-Arbeit und Zusammenarbeit mit der Wirtschaft
  • Allgemeine Büroarbeiten
ANFORDERUNGEN
  • Abgeschlossenes Studium (BA, MA von Vorteil)
  • Arbeitserfahrung in den Bereichen digitale Medien, Social Media und E-Learning
  • Fundierte IT-Anwenderkenntnisse: Excel, Word, PowerPoint, Teams, Zoom, Moodle, Padlet, Miro und weitere Online Tools
  • Bereitschaft sich in die Planungs- und Steuerungsinstrumente des Goethe-Instituts einzuarbeiten
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse. Französisch- und oder Portugiesischkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Kommunikation mit Unternehmen, Entscheidungsträger*innen sowie Schüler*innen
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert
  • Sehr gute soziale und interkulturelle Kompetenzen
  • Flexibilität und Belastbarkeit, Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • Arbeitserlaubnis für Südafrika.
  •  
BEWERBUNG

Bei Interesse senden Sie bitte die folgenden Bewerbungsunterlagen:
  • Einen tabellarischen Lebenslauf
  • Hochschulabschluss
  • Motivationsschreiben
  • Nachweis über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Bei Nicht-Südafrikaner*innen: Nachweis einer gültigen Arbeitsgenehmigung
an Arthur.Rapp@goethe.de. mit dem Betreff: PASCH-SB 2022-24
Die Bewerbungsfrist für diese Ausschreibung endet mit Ablauf des 3.12.2021

Wichtiger Hinweis zum Bewerbungsverfahren:
Es werden nur vollständige Bewerbungen berücksichtigt.