Magazin

Magazin
Vor der Küste Libyens gerettete Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff „Eleonore“. | Foto (Detail): © picture alliance/dpa/Johannes Filous

Seenotrettung – Von Rechten und Pflichten

Tausende Menschen ertrinken jährlich auf ihrem Weg in die vermeintliche Freiheit in Europa. Immer wieder stehen diejenigen in der Kritik, die diese Schiffbrüchigen retten möchten. Wie ist die rechtliche Lage – ist Seenotrettung unsere Pflicht?Mehr ...

    #MeinJob – „Wichtig ist der Kontakt!“

    Foto (Filmstill): Ula Brunner © Goethe Institut
    Thi-Minh-Tam Ta ist Psychiaterin aus Leidenschaft: Seit 13 Jahren lebt und arbeitet die Vietnamesin in Berlin. Besonders anfangs war es für sie nicht einfach, mit der neuen Kultur zurechtzukommen.

    „Europa ist unsere Grundlage“ – Johannes Ebert im Interview

    Johannes Ebert, Generalsekretär des Goethe-Instituts, im Interview mit „Goethe aktuell“ | Foto: Goethe-Institut
    Dekolonialisierung, Nachhaltigkeit und Europa in Zeiten des Populismus. Um den Austausch zu diesen und weiteren Themen zu ermöglichen, stärkt das Goethe-Institut sein Netzwerk. Generalsekretär Johannes Ebert berichtet anlässlich der Jahrespressekonferenz des Goethe-Instituts im Interview, welche Schwerpunkte das Goethe-Institut in seiner internationalen Kultur- und Spracharbeit 2020 setzt.

    Ausgesprochen ... integriert – Auf der Bank

    Macht man sich verdächtig, wenn man auf einer Bank sitzt? Dominic Otiang'a hat ein merkwürdiges Erlebnis. | Foto (Detail): Anna Utochkina © Unsplash
    Wer sich in einem Park in Deutschland eine Weile ausruht, läuft Gefahr, von einer zivilen Streife kontrolliert zu werden. Diese irritierende Erfahrung teilt unser Kolumnist Dominic Otiang’a mit anderen ausländischen Menschen in Deutschland, die sich einfach nur eine Weile ausruhen wollen.

    Goethe-Medaille 2019 – Dichtung und Wahrheit

    (v.l.n.r.) Präsident Klaus-Dieter Lehmann, Vahideh Mahmoodi, Enkhbat Roozon und Doğan Akhanlı | Foto: Maik Schuck
    Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanli, die iranische Künstlerin und Filmemacherin Shirin Neshat sowie der mongolische Verleger und politische Publizist Enkhbat Roozon wurden am 28. August mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. Ihre Glaubwürdigkeit beruhe auf ihrer Unabhängigkeit, nicht auf politischem Aktionismus, so der Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann.

    Der Film „Western“ – Dem Fremden begegnen

    Wie in einem klassischen Western: Der Bauarbeiter Meinhard lernt ein wildes Pferd reiten. | © 2017 Komplizen Film, Chouchkov Brothers, coop99, KNM
    Wie begegnen wir dem Fremden? Der Film „Western“ erzählt von deutschen Bauarbeitern, die in Bulgarien ein Wasserkraftwerk errichten und dabei auf die Dorfbevölkerung treffen. Das Kennenlernen gestaltet sich, gelinde gesagt, nicht immer einfach.

    Ausgesprochen … integriert – Integration beim Rasenmähen

    Wieviel Wut kann ein Rasenmäher auslösen? | Foto (Detail): Frank May/picture alliance
    Dominic Otiang’a stammt aus Kenia. Bevor er nach Deutschland umzog, war er sicher, dort keinen Kulturschock zu erleiden. Doch dann kam es anders.

    Vorintegration – Der Weg nach Deutschland beginnt in der Heimat

    Leben und Arbeiten in Deutschland; Copyright: Jedrzej Kaminski / EyeEm / Getty Images
    Internetportale, Beratungen, Sprachkurse – wer mit dem Gedanken spielt, nach Deutschland zu migrieren, kann im Herkunftsland auf Angebote zur Vorintegration zurückgreifen.

    Polka tanzen in Milwaukee

    Foto (Zuschnitt): © Nina Subin
    Die Illustratorin Nora Krug im Gespräch über ihr neues Buch „Heimat“, das Leben als Deutsche in den USA und das Potenzial von Graphic Memoirs für die Geschichtsaufarbeitung.

    Fachtagung „Bildung:Mobilität – global denken“

    © Goethe-Institut e.V.
    „Bildung:Mobilität - global_denken“ – unter diesem Motto lud das Goethe-Institut vom 22.10. bis 23.10.2019 internationale Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Bildung, Migration, Integration und Fachkräftequalifizierung nach Berlin ein, um globale Handlungsperspektiven im Feld der beruflichen Bildung zu diskutieren.

      goethe.de/einfachhoeren

      Lustige Geschichten von Pferden, Hexen und Fußballern – auf Arabisch vorgelesen und als Podcast zum Herunterladen und überall anhören!

      goethe.de/wohin

      Wohin? 21 Fragen zu Flucht und Migration

      goethe.de/willkommen

      Deutschlernen für Flüchtlinge

      Ankommen-App

      Ein Wegbegleiter für Ihre ersten Wochen in Deutschland

      Mein Weg nach Deutschland

      Videos und Sprachübungen für Deutschlerner