Áilu Valle

Áilu Valle

Rapper

  • Klimawandel

  • Inari (Finnland)

Áilu Valle ist ein 35-jähriger Rap-Musiker, der in Anár auf der finnischen Seite von Sápmi lebt und auf Nordsámi, Finnisch und Englisch rappt. Er hat drei Soloalben in Nordsámi veröffentlicht, Dušši dušše duššat (2012), 7 (2015) und Viidon sieiddit (2019). Valle gewann 2019 den staatlichen finnischen Kulturpreis, verliehen von Taike, und 2020 den Preis für den besten Songwriter/Komponisten des Jahres, verliehen von Sámi Music Awards und TONO Norwegen. Valle arbeitet auch als Übersetzer, Dolmetscher, Nachrichtenjournalist, Sámi-Sprachlehrer, Schauspieler und Synchronsprecher.

Beiträge von Áilu Valle