Quick access:
Go directly to content (Alt 1)Go directly to second-level navigation (Alt 3)Go directly to first-level navigation (Alt 2)
Europäischer Tag der SpracheGrafik: Goethe-Institut

European Day of
Languages in Cracow

The European Day of Languages, a Council of Europe initiative,  celebrate linguistic diversity, multilingualism and lifelong language learning.


Who we are?

The European Day of Languages was designated by the Council of Europe in 2001 during the celebration of the European Year of Languages and on the initiative of the European Union. It is designed to draw attention to the importance of language learning not only at school, but as life-long learning.

The event is also intended to stress the importance of all languages used for communication in Europe. There are over 200 European languages and many other languages which are used by citizens coming from other continents. This important heritage is a statement of our identity. Therefore people from the old continent celebrate this day in September by participating in numerous cultural events.

In Krakow, as in previous years, the learning, education and improvement of foreign language skills will be encouraged by the following cultural institutes: European Parliament Information Office and the Representation of the European Commission, The British Council, The Goethe-Institut in Krakow, The Austrian Institute, The Cervantes Institute, The French Institute, and The Italian Cultural Institute. Welcome to the event!
 

Europäischer Sprachentag
 
 


KRK 2019 / Programm

28. September von 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Altstadt

Teilnehmen können: Gruppen mit je 2-5 Personen

Start: von 10.00-15.00 Uhr in einem beliebigen Kulturinstitut

Sechs Länder, fünf Sprachen und äußerst exzentrische Reiseführer Dazu einen kurzen Ausflug durch das Europarlament. Am Samstag, den 28. September startet das nächste Stadtspiel anlässlich des Europäischen Sprachentags.

Diesmal laden wir zu einer Reise all inclusive ein – 6 Länder in einigen Dutzend Minuten, die größten Touristenattraktionen, lokale Bräuche und Alltagssprache für die Basiskommunikation. Das Sahnehäubchen ist der Besuch des 7. Wunders – die Außenstelle der Europäischen Kommission und des Europaparlaments am Platz Maria Magdalena.

Auf die 400 besten und schnellsten Touristen wartet ein traditioneller polnischer Tisch – Gutscheine für das Cafe „Nakielny” im Wert von jeweils 20 zł. Um das Andenken zu bekommen, reicht es 5 der 7 Orte zu besuchen.

 

Kino Pod Baranami, Rynek Główny 27

 

19:00 Uhr - Gegen den Strom (Kona fer í stríð)
Regie: Benedikt Erlingsson, Frankreich/Island/Ukraine 2018
101 Min., Gewinner des Preises des Europaparlaments LUX 2018

21:00 Uhr - La douleur
Regie: Emmanuel Finkiel, Frankreich 2017
126 Min.

23:15 Uhr - Julia ist
Regie: Elena Martin, Spanien 2017
90 Min.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es an der Kasse des Kinos Pod Baranami am Tag der Veranstaltung. Tel. +12 423 07 68
An diesem Tag laden einige Institute auch zum Tag der offenen Tür ein, an dem viele Attraktionen auf Sie warten wie Spiele und Quiz.

Für Einzelheiten zum Tag der offenen Tür kontakieren Sie bitte die jeweiligen Kulturinstitute.

Organisers

Logo .


Inspirationen


Contact

Andreas Kotz
Goethe-Institut Krakau
Language Department Coordinator 
Tel: +48 12 4226902-112 
Fax: +48 12 422 82 76 
andreas.kotz@goethe.de


Datenschutz

Top