#MeinJob „Unterschiedliche Konzepte und Kulturen“

Ismail Mohamed hat in Kairo Maschinenbau studiert, bevor er bei Siemens in Berlin seine Mechatroniker-Ausbildung begann. Besonders spannend für ihn: die Arbeit im internationalen Team.

Von Ula Brunner


Ismail Mohamed …

… ist 1993 in Kairo geboren. An der dortigen Universität absolvierte er seinen Bachelor-Abschluss im Fach Maschinenbau. Seit August 2017 macht er bei der Siemens AG in Berlin-Spandau eine Ausbildung als Mechatroniker im Rahmen eines Qualifizierungsangebots.

Siemens … 

… ermöglicht mit dem Ausbildungsprogramm „International Tech Apprenticeship“ jungen Menschen weltweit, in Berlin einen technischen Beruf zu erlernen. In dem dreieinhalbjährigen Programm können sich Interessent*innen mit einer Ausbildung als Mechatroniker*in oder Elektrotechniker*in qualifizieren. Dazu müssen sie älter als 18 Jahre sein und über einen Schulabschluss verfügen.
 

#MeinJob

In Deutschland fehlen Fachkräfte. Viele Menschen kommen daher nach Deutschland, um hier zu arbeiten. In welchen Berufen sind sie tätig? Wie sieht ihr Arbeitsleben aus? In der Reihe „#MeinJob“ stellen wir einige dieser Menschen – und ihren Arbeitsalltag – vor.