Filmvorführung

German Movie Nights:
Born in Evin

Born in Evin
© Siri Klug

17.-19.09.2021

Online

Details

Sprache: Farsi, Englisch, Französisch, Deutsch mit englischen Untertiteln
Preis: Kostenlos
gfo-newyork@goethe.de Anmeldung erforderlich

Links zum Thema


Anmeldung
Als erste German Movie Night in diesem Herbst präsentiert das German Film Office Born in Evin von Maryam Zaree. Der Film steht in den USA zum Streaming zur Verfügung.

In ihrem Regiedebüt setzt sich die deutsch-iranische Schauspielerin Maryam Zaree mit den Umständen ihrer Geburt in einem der berüchtigtsten Gefängnisse der Welt auseinander. Ihre Eltern, politische Gegner des iranischen Revolutionsführers Ayatollah Khomeini, verbrachten Jahre im Gefängnis, bevor sie in Deutschland Asyl finden konnten. Doch nie sprachen sie über ihre Verfolgung und Inhaftierung, weshalb sich Zaree an andere Überlebende von Evin wendet, mit Expert*innen spricht und nach anderen Menschen sucht, die im selben Gefängnis wie sie geboren wurden. Was sind die persönlichen Folgen von Verfolgung und Gewalt, wenn die Täter an der Macht bleiben, während die Opfer ihre Geschichten verinnerlichen? Und was bedeutet es politisch, sich dem Schweigen innerhalb der eigenen Familie zu stellen?
 
Born in Evin
Regie: Maryam Zaree
Dokumentarfilm
Deutschland 2019
100 Minuten