Kunst und Politik im 20. Jahrhundert Eine komplizierte Beziehung

Im 20. Jahrhundert führten die Kulturindustrie und die Politik in Europa und Lateinamerika eine ebenso enge wie komplexe Verbindung. Hier erzählt der kolumbianische Autor und Intellektuelle Carlos Granés davon.

Humboldt Talks

Humboldt Talks ist eine begleitende Veranstaltungsreihe, die in unregelmäßigen Abständen Gespräche mit den Protagonist*innen der Dossierbeiträge führt, um einzelne Themen, Aspekte und Gedanken zu vertiefen. 

 

Beispielbild  

Risca Faca Episode 2 - A pele do meu sonho [Die Haut meines Traumes]

Warum träumen? Der Traum als schöpferische Kraft. Weisheiten, Technologien der Erfingung und Vorstellungskraft. Mit Tarina Quelho (MS), Rosane Borges (MA) und Kamuu Dan Wapichana (RR). Illustration von Bonikta (PA).
[Podcastfolge auf Portugiesisch]

Aus dem Podcast:
Goethe.de/RiscaFaca