Diginomics The Circle

The Circle
© Candy Welz

Do/20/Juni/19:30 - 21:30
The Circle

Eine Oper von Ludger Vollmer nach dem Roman von Dave Eggers (Libretto: Tina Hartmann)

Dirigent: Kirill Karabits
Regie: Andrea Moses
Sprache: Deutsch mit englischen und deutschen Untertiteln
Deutsches Nationaltheater Weimar

In seinem Bestseller „The Circle“ entwarf Dave Eggers ein dystopisches Zukunftsszenario, in dem ein übermächtiger Internetkonzern Schritt für Schritt die Privatsphäre der Menschen abschafft - zugunsten einer Gesellschaft, die sich in absoluter Transparenz selbst reguliert. Mae Holland hat einen der begehrten Jobs in dem Unternehmen bekommen. Voller Begeisterung für die sich ihr bietenden Möglichkeiten macht sie schnell Karriere und wird zur Vorzeigefigur der Firmenprinzipien: »Geheimnisse sind Lügen. Teilen ist heilen. Alles Private ist Diebstahl.« Doch um welchen Preis…
 
Ludger Vollmer hat aus diesem Stoff ein packendes Musiktheater geschaffen, das zum Nachdenken provoziert, welche Schattenseiten der technologische Fortschritt und die Errungenschaften des Internets mit sich bringen und wie weit jede*r Einzelne bereit ist, sich dem auszuliefern.
 
Die Oper spitzt gesellschaftliche Entwicklungen im digitalen Zeitalter wie etwa totale Überwachung und Optimierungsdrang zu, bis sie in Katastrophen enden. ... Bei aller Gesellschaftskritik hat die Oper durchaus komische Momente.“ (dpa, 05.05.2019)

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des Deutschen Nationaltheaters Weimar.

Diese Veranstaltung ist nur mit Vorabanmeldung (in der Weimarhalle oder am Infodesk auf dem E-Werk) zugänglich. Die Tickets sind limitiert und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.