Video-Kettenreaktion Good Question, Next Question: Dekolonisierung des Internets

Good Question, Next Question: Dekolonisierung des Internets © EL BOUM
Video-Kettenreaktion mit Malcolm Ohanwe (Journalist, München), Lorena Jaume-Palasí (Ethik Technology, Berlin), Renata Ávila Pinto (Juristin und Aktivistin, Guatemala Stadt), Reem Al-Masri (Journalistin und Netzaktivistin, Amman)

In seinen Anfangsjahren galt das Internet als Utopie – als ein Raum, in dem Menschen herrschaftsfrei diskutieren würden. Tatsächlich reproduzieren und verstärken Algorithmen mittlerweile rassistische und sexistische Diskriminierung. Sie prägen nicht nur das Internet, sondern unsere gesamte Gesellschaft – von der Verkehrsampel bis zum Instagram-Feed.
In einer diskursiven Kettenreaktion zum Thema „Dekolonisierung des Internets“ tauschen sich Malcolm Ohanwe, Lorena Jaume-Palasí, Reem Al-Masri und Renata Ávila Pinto über die Frage aus, wie das Internet systematisch koloniale Strukturen fortschreibt – und wie diese aufgebrochen werden können.
 
Auf Englisch mit deutschen Untertiteln.
 

Mitwirkende