Diego Araúja

Diego Araúja

Künstler und Theaterregisseur

  • Salvador (Brasilien)

Diego Araúja ist ein transdisziplinärer Künstler aus Salvador, Bahia, Brasilien. Seine Medien sind: darstellende Kunst, audiovisuelle Medien, Literatur (Prosa, Theaterdramaturgie, Drehbuch, Poesie, Regie und Inszenierung) und künstlerische Installationen. Seit 2015 unterhält er einen poetischen Prozess mit dem Titel Ästhetik für eine Nicht-Zeit, der darauf abzielt, transdisziplinäre künstlerische Räume mit immersivem Charakter zu schaffen. Das erste öffentliche Ergebnis dieses Prozesses war die Arbeit QUASEILHAS (2018), mit der Diego Araúja die Nominierung für die beste Regie beim Braskem Teatro da Bahia Award 2019 erhielt. Diego Araúja gründete 2017 mit Laís Machado die ÀRÀKÁ-Plattform, ein Raum, der Netzwerke mit nationalen und internationalen afro-diasporischen Künstler*innen schaffen soll.
[Stand Juni 2020]

Beiträge von Diego Araúja