Leora Bilsky

Leora Bilsky

Wissenschaftlerin

  • Tel-Aviv (Israel)

Leora Bilsky ist Professorin und Vorsitzende des Benno Gitter-Lehrstuhls für Menschenrechte und Holocaust-Forschung an der juristischen Fakultät der Universität Tel Aviv, Israel. Sie ist außerdem Direktorin des Minerva-Zentrums für Menschenrechte. Leora Bilsky hat zahlreiche Publikationen veröffentlich und ist unter anderem Autorin von Transformative Justice: Israeli Identity on Trial (University of Michigan Press, 2004) und The Holocaust, Corporations, and the Law: Unfinished Business (University of Michigan Press, 2017). 2013 wurde sie mit dem Zeltner Award für herausragende Leistungen in der Rechtsforschung ausgezeichnet. Ihre aktuelle Forschung konzentriert sich auf Restitution und kulturellen Völkermord.
[Stand Juni 2020]

Beiträge von Leora Bilsky