Reem Al-Masri

Reem Al-Masri

Journalistin

  • Koloniales Erbe, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Amman (Jordanien)

Die Journalistin Reem Al-Masri schreibt über die Schnittstelle von Technologie und Politik bei 7iber, einer unabhängigen Medienagentur in Jordanien. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die politische Ökonomie der Infrastruktur und ihre Auswirkungen auf Zensur und Überwachung in Jordanien und im arabischen Raum. Reem Al-Masri führt zudem digitale Sicherheits-Trainings bei 7iber und untersucht, wie unabhängige Medieninstitutionen digitale Sicherheitsprozesse in ihre journalistische Praxis integrieren können. Sie hat einen Mastertitel in Kultur, Kommunikation und Technologie mit einem Zertifikat in Arabistik der Georgetown Universität. 

Reem Al-Masri beim Latitude-Festival:

Good Question, Next Question: Decolonise the Internet!

Beiträge von Reem Al-Masri