Keyna Eleison

Keyna Eleison

Kuratorin

  • Koloniales Erbe, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Rio de Janeiro (Brasilien)

Keyna Eleison ist Kuratorin, Schriftstellerin, Liebesforscherin, Erbin von Griot und Schamanin, Erzählerin, Sängerin und Chronistin der Geschichte. Sie hat einen Master in Kunstgeschichte und einen Bachelor in Philosophie. Ihr besonderes Interesse gilt der Kunstgeschichte und der Architektur. Keyna Eleison ist Mitglied der African Heritage Commission für die Ernennung der archäologischen Stätte Valongo-Kai zum Welterbe (UNESCO) und Kuratorin der 10. SIART International Biennial in Bolivien. Zurzeit arbeitet sie als Chronistin für Contemporary & Magazine und als Dozentin im Free Learning Program an der Parque Lage School of Visual Arts in Rio de Janeiro.

Keyna Eleison beim Latitude-Festival:

Wie Museen in die Zukunft gehen

Good Question, Next Question: Decolonise the Internet!

Beiträge von Keyna Eleison