Fradique

Fradique

Filmregisseur

  • Kultur der Erinnerung, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Luanda (Angola)

Fradique (Mário Bastos) ist ein angolanischer Filmemacher und Gründer der Produktionsfirma Geração 80 in Luanda, Angola. Sein erster abendfüllender Dokumentarfilm Independence konzentrierte sich auf den Befreiungskampf Angolas. Der Film wurde mit dem angolanischen Nationalpreis für Filmkultur ausgezeichnet und als bemerkenswerter Schritt zur Wiederherstellung des kollektiven Gedächtnisses Angolas gewürdigt. Sein erster Spielfilm Air Conditioner (2020) wurde beim International Film Festival Rotterdam uraufgeführt, derzeit entwickelt er seinen nächsten Film The Kingdom of Casuarinas (2022). Beide Filme handeln von Hoffnungen und Träumen der angolanischen Gesellschaft, die um des individuellen und kollektiven Überlebens willen zerplatzten und als zerbrochene Erinnerungen zurückblieben.

Weiterführende Links

Fradique beim Latitude-Festival – Archive: Aufruf zur Dekolonisierung und Reflexion

Filmprojekte von Fradique auf Facebook: Angola nos trilhos da indepencia (Angola auf dem Weg in die Unabhängigkeit)

Homepage von Fradique

 

Beiträge von Fradique