Lorena Jaume Palasí

Lorena Jaume-Palasí

Ethikerin

  • Koloniales Erbe, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Berlin (Deutschland)

Lorena Jaume-Palasí ist Gründerin der Ethical Tech Society, einer gemeinnützigen Organisation, die Technologie auf ihre gesellschaftliche Relevanz hin untersucht. 2017 wurde sie von der spanischen Regierung in den Rat für Künstliche Intelligenz berufen. Für ihren „Beitrag zur differenzierten Betrachtung von Algorithmen und ihren Wirkmechanismen“ erhielt sie 2018 mit der Algorithm Watch Initiative die Theodor-Heuss-Medaille.

Lorena Jaume-Palasí beim Latitude-Festival:

Good Question, Next Question: Decolonise the Internet!

Beiträge von Lorena Jaume-Palasí