Toma Muteba Luntumbue

Künstler

  • Postkoloniale Kunstproduktion

  • Kinshasa (Demokratische Republik Kongo)

 
Toma Muteba Luntumbue ist ein kongolesischer Künstler und Kurator. Er wohnt derzeit in Brüssel (Belgien) und arbeitet mit Skulptur, Installation, Zeichnung, Ton und Video. Seine Kunst konzentriert sich auf kodifizierte kulturelle Darstellungen und ideologische Phänomene, die mit dem Begriff der Identität und den Stereotypen oder den Transformationen, denen sie unterliegt, verbunden sind. Er verwendet preiswerte oder recycelte Materialien, um die Themen Nationalismus, Rassismus, Individualismus, Identität, Kolonisierung, Dekolonisierung und Migration zu beleuchten.

Beiträge von Toma Muteba Luntumbue