Achille Mbembe

Achille Mbembe

Historiker

  • Postkoloniale Weltordnung, Postkoloniale Entwicklungszusammenarbeit, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Malandè (Kamerun)

Achille Mbembe, geboren 1957, ist ein kamerunischer Historiker und politischer Philosoph. Er zählt zu den Vordenkern des Postkolonialismus. Mbembe lehrt nach Stationen an der Columbia University, der University of California in Berkeley, der Yale University und der Duke University heute an der University of the Witwatersrand in Johannesburg. Für sein Buch Kritik der schwarzen Vernunft wurde Mbembe 2015 mit dem 36. Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet.

Achille Mbembe kontaktieren


Beiträge von Achille Mbembe