Maureen Murphy

Maureen Murphy

Kunsthistorikerin

  • Provenienzforschung, Koloniales Erbe, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Paris (Frankreich)

Maureen Murphy ist Dozentin für zeitgenössische Kunstgeschichte an der Universität Paris 1 Panthéon‑Sorbonne und Junior-Mitglied des Institut universitaire de France. Sie ist eine der seltenen französischen Spezialist*innen für moderne und zeitgenössische afrikanische Kunst, der sie zahlreiche Werke gewidmet hat, nachdem sie 2009 bei Les Presses du réel ein Buch mit dem Titel De l'imaginaire au musée. Les arts d'Afrique à Paris und à New York (1931–2006) veröffentlicht hat. Maureen Murphy arbeitet auch über Primitivismen, Ausstellungspolitiken und Biennalen hauptsächlich aus der Perspektive einer postkolonialen und globalisierten Geschichte.

Beiträge von Maureen Murphy