Mshaï Mwangola

Mshaï Mwangola

Performancewissenschaftlerin

  • Postkoloniale Weltordnung, Postkoloniale Kunstproduktion, Dekolonisierung, Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Nairobi (Kenia)

Mshaï Mwangola, eine Performancewissenschaftlerin, hat einen Doktortitel in Performance Studies von der Northwestern University, einen Master of Creative Arts von der University of Melbourne und einen Bachelor of Education von der Kenyatta University. In ihrer Forschung, Lehre und ihrem politischen Engagement konzentriert sie sich auf Kultur, Kunst, Theater und Performance.
Mwangola ist Mitglied des Exekutivausschusses des Beirats für die Entwicklung der sozialwissenschaftlichen Forschung in Afrika (CODESRIA). Sie ist auch Gründungsmitglied der auf Performance basierenden Künstlergruppe The Orature Collective und der intellektuellen Plattform The Elephant, beide mit Sitz in Nairobi, Kenia.

Beiträge von Mshaï Mwangola