Michael Rothberg

Michael Rothberg

Literaturwissenschaftler

  • Aufarbeitung kolonialer Vergangenheit

  • Los Angeles (USA)

Michael Rothberg ist Inhaber eines Lehrstuhls der 1939 Society Samuel Goetz für Holocaust-Studien und Professor für englische und vergleichende Literaturwissenschaften an der University of California in Los Angeles. Zuletzt erschien sein Buch The Implicated Subject: Beyond Victims and Perpetrators (2019) bei Stanford University Press in der verlagseigenen Reihe „Cultural Memory in the Present“. Zuvor veröffentlichte er Multidirectional Memory: Remembering the Holocaust in the Age of Decolonization (2009), das bald auch in deutscher Übersetzung bei Metropol vorliegen wird; Traumatic Realism: The Demands of Holocaust Representation (2000) sowie als gemeinsamer Herausgeber mit Neil Levi The Holocaust: Theoretical Readings (2003). Mit Yasemin Yildiz arbeitet er derzeit an Inheritance Trouble: Migrant Archives of Holocaust Remembrance für Fordham University Press.

 

Beiträge von Michael Rothberg