Felwine Sarr

Felwine Sarr

Ökonom

  • Restitution, Postkoloniale Weltordnung, Rolle der Museen, Postkoloniale Entwicklungs- zusammenarbeit, Dekolonisierung

  • Saint-Louis (Senegal)

Felwine Sarr, geboren 1972 in Niodor, Senegal, ist ein senegalesischer Ökonom, Autor und Musiker. Er ist Professor an der Universität Gaston Berger (UGB) in Saint-Louis, Senegal. Im Jahr 2011 wurde er zum Dekan der Fakultät für Ökonomie und Management und zum Koordinator der neuen Fakultät Civilisations, Religions, Art et Communication (CRAC) an der UGB ernannt. Seit 2014 ist Sarr Vizepräsident der Direktorenkonferenz von OSIWA, der Open Society Initiative for West Africa. Zudem ist er Herausgeber des Journal of African Transformation.

Felwine Sarr kontaktieren


Beiträge von Felwine Sarr