Ich frage Isabella direkt: „Möchtest du heute Abend mit mir ausgehen?“

Köpfe Foto: © Colourbox „Hast du einen Freund?“, frage ich Isabella in der Pause. 

„Wie bitte?“, fragt Isabella. Ich spreche zum ersten Mal mit ihr. 

„Hast du einen Freund?“, wiederhole ich. 

„Warum willst du das wissen?“, antwortet Isabella. 

„Weil... Dann kannst du meine Freundin werden“, sage ich. 

„Deine Freundin werden?“, wiederholt Isabella. „Aber vielleicht will ich nicht deine Freundin werden.“ 

„Quatsch!“, sage ich. „Was machst du heute Abend? Wir können schon anfangen.“ 

Isabella lacht. „Ich kann heute Abend nicht.“ 

„Warum nicht?“ 

„Ich bin mit Cem verabredet“, sagt sie. 

Mit Cem? Der Junge aus der Türkei?!? 

„Frag doch Olga“, sagt Isabella. „Sie hat keinen Freund. Bei ihr hast du bessere Chancen. Tschüss und einen schönen Tag noch!“ 

So geht das nicht. Bei Isabella muss ich charmant sein! 

Probiere es noch mal.

Zurück zum Anfang