© MINA

Kurz­film­wett­bewerb für Smartphone-Filme

aus Australien, Indonesien, den Philippinen, Malaysia, Myanmar, Neuseeland, Singapur, Thailand und Vietnam

Das Goethe-Institut und MINA (Mobile Innovation Network & Association) präsentieren gemeinsam den Smartphone-Kurzfilmwettbewerb #Nucleus.

Das 7th International Mobile Innovation Screening im ACMI (Australian Centre For The Moving Image), Melbourne, Australien, im	November 2017 © MINA

Call for Entries: Ökologie und Nachhaltigkeit in Smartphone – Filmen

Wir rufen Filmschaffende und Kreative auf, uns 3-5 Minuten lange Kurzfilme zu senden, die sich mit den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit beschäftigen. Teilnahme bis 9. September 2019.

Jetzt teilnehmen!
MINA © MINA

Mobile Filmmaking + MINA

Der Film Tangerine von Sean Baker war der erste Smartphone-Film, der auf sämtlichen großen Filmfestivals gezeigt wurde (inklusive der Premiere auf dem Sundance Film Festival 2015) und später auch auf vielen anderen Filmfestivals zu sehen war, darunter San Francisco, Seattle und Sydney.

Lesen Sie hier zum Thema Mobiles Filmemachen und MINA.

Smartphone Filmmaking + MINA
Nucleus Podcast © Getty Images

Podcast

“SBP Podcast Mobile Filmmaking ist der Podcast für Handy Filmemacherinnen und Filmemacher. Susy Botello interviewt Max Schleser zu dem Thema des Handy Films und des neuen Handy Film Projektes #Nucleus in Australasien. Neben dem kollaborativen Eco Handy Film geht es auch um #MINA2020, das Handy Film Festival in der neunten Ausführung im Januar 2020 in China stattfinden wird.“

zum Podcast

Partner