Menstrual Synthdrone ©
Nusasonic in Yogyakarta

Menstrual Synthdrone | Indonesien

Dyah Isaka Parameswara (Woro) wurde in Malang geboren und lebt und arbeitet heute in Yogyakarta. Unter dem Namen Menstrual Synthdrone erforscht sie ihr Interesse an den verschiedenen Sounds, die von Synthesizern, Pedalen und analoger Elektronik erzeugt werden können. Ihr musikalischer Stil umfasst Ambient, Drone und hypnotisierender Harsh Noise.

Menstrual Synthdrone trat zum ersten Mal 2013 auf dem Jogja Noise Bombing Fest in Zusammenarbeit mit Sodadosa, einem Harsh Noise-Pionier in Indonesien, auf. Nach diesem erfolgreichen Auftritt schlossen sich die beiden Künstler zu einem abrasiven Ambient-Duo namens Sulfur zusammen.

Woro machte 2012 ihren Bachelor in Visual Communication Design am Indonesischen Institut der Künste, Yogyakarta.