Künstliche Intelligenz & Textproduktion

Ob im Journalismus, auf Social Media, bei der Lektüre von Romanen oder im Klassenzimmer. Künstliche Intelligenz prägt die Sprache in unserem Alltag. Sie kann Bias reproduzieren – aber auch dabei helfen, gegen Diskriminierung vorzugehen. Wie sich künstliche Intelligenz auf Sprache und Textproduktion auswirkt, und wieso diskriminierende Sprache schon in Schulen thematisiert werden muss, dazu sind in diesem Dossier verschiedene Perspektiven zusammengestellt. Sie sind der Auftakt zu Veranstaltungen, mit denen wir die Themen von Artificially Correct öffnen möchten und die Diskussion bereits dort beginnen, wo Textproduktion für viele beginnt: In der Schule.
 

Sprache und Machtverhältnisse

Künstliche Intelligenz und Übersetzung

Schwierig zu übersetzende Begriffe