Übersetzungen sind wahnsinnig herausfordernd: Historische, geographische, politische und soziale Kontexte müssen mitgedacht werden. In ihrem Gastbeitrag beschäftigen sich die beiden Literaturwissenschaftlerinnen und Herausgeberinnen der Plattform „poco.lit.“ Lucy Gasser und Anna von Rath mit den Sprachen Deutsch und Englisch und thematisieren 10 schwierig zu übersetzende Begriffe in Bezug auf Race.

Künstliche Intelligenz und Übersetzung

Ein Forschungsprojekt des Goethe-Instituts entwickelt ein selbstlernendes Programm, das nicht nur dabei hilft, Schummler*innen zu entdecken. Im Gespräch mit „Goethe aktuell“ erklärt der Wissenschaftler Leo Sylvio Rüdian, wie ein solches Programm Lehrkräfte bei der Tutorierung eines Online-Deutschkurses unterstützt.

Welche Gefahren birgt die maschinelle Übersetzung? Und wie sieht ihre Zukunft aus? In der „Nacht der Wissenschaften“ diskutierten im Goethe-Institut Finnland Forscher*innen, Professor*innen und Übersetzer*innen über das Thema „Künstliche Intelligenz, maschinelle Übersetzung und kulturelle Vielfalt“.

Künstliche Intelligenz und Bias