Porträtfoto von Busra Sarigul

Busra Sarigul

Forscherin auf dem Gebiet soziale Robotik und Mensch-Computer-Interaktion

  • Künstliche Intelligenz, Technologie

  • Ankara (Türkei)

Busra Sarigul absolvierte einen BSc in Psychologie sowie einen MSc in Interdisziplinärer Sozialpsychiatrie an der Ankara Universität. Für die Interaktion zwischen Mensch und Roboter entwickelte sie ein besonderes Interesse, wobei sie vor allem an der Frage interessiert ist, welche Art von Sprache beim Entwurf von Robotern benutzt werden sollte und wie Roboter von uns wahrgenommen werden. Bursa war beteiligt an verschiedenen Projekten von Forschungsgruppe, die auf dem Gebiet eine Pionierstellung besitzen, darunter das Social Human Agent (sHAI) Lab der Radboud Universität in den Niederlanden und das Cognitive Computational Neuroscience (CCN) Lab der Bilkent Universität in der Turkey. Eine ihrer Untersuchungen wurde zusammen mit ihrer Betreuerin im Masterstudium Dr. Burcu Aysen Urgen auf der Konferez HRI 2020 Cambridge vorgestellt. Mit großer Begeisterung verfolgt sie ihr Studium weiter als Doktorandin im Bereich künstliche Intelligenz an der Ankara Universität, wo sie von Prof. Asim Egemen Yilmaz betreut wird. Während ihres Studiums entwickelte sie ein besonderes Interesse für soziale Robotik und Chatbots, im Speziellen multimodale Integration, natürlicher Sprachablauf und Integration von Virtual Agents im Alltag.

Busra Sarigul kontaktieren


Beiträge von Busra Sarigul