Porträt: Lorena Jaume-Palasí

Lorena Jaume-Palasí

Ethik- und Technologieforscherin

Gründerin mehrerer Non-Profit-Organisationen

  • Künstliche Intelligenz, Technologie, Ethik

  • Berlin (Deutschland)

Lorena Jaume-Palasí ist die Gründerin von The Ethical Tech Society, einer fakten- und theoriebasierten Non-Profit-Organisation, die sich mit Automatisierungs- und Digitalisierungsprozessen im Hinblick auf ihre gesellschaftliche Relevanz beschäftigt. Lorenas Arbeit konzentriert sich auf Ethik und Rechtsphilosophie. 2017 wurde sie von der spanischen Regierung in den High Level Expert Council on Artificial Intelligence and Big Data berufen und ist ehemaliges Mitglied der EU High Level Expert Group on Artificial Intelligence. Sie ist eine der 100 Experten der Cotec Foundation für ihre Arbeit zu Ethik in KI und Digitalisierung. 2018 wurde sie mit der Theodor-Heuss-Medaille „für ihren Beitrag zu einer differenzierten Betrachtung von Algorithmen und deren Wirkmechanismen“ mit der Initiative AlgorithmWatch ausgezeichnet.

Beiträge von Lorena Jaume-Palasí