Porträtfoto von Matko Vlahović

Matko Vlahović

Journalist

  • Künstliche Intelligenz

Matko Vlahović (geboren 1993) studierte Philosophie und arbeitet derzeit als Journalist und Kritiker für gemeinnützige Medien. Seine wissenschaftliche Forschung konzentriert sich auf die soziale Epistemologie und materialistische Ansätze in Bezug auf Rationalität.
 
Matko ist der Ansicht, dass der allgemeine Diskurs über KI an einer Schnittstelle unterschiedlicher Narrative ausgelöst wird, die von popkultureller Symbolik, Automatisierung, technischem Wissen, Ideologien zeitgenössischer Gesellschaft bis zu scheinbar grundlegenden Fragen über die Natur und Ethik des Bewusstseins reichen. Er glaubt, dass diese ideologisch dominante Denkweise über KI, bei der KI als eine radikale neue Technologie auf der Bühne erscheint, die öffentliche und wissenschaftliche Debatte in abstrakte und mystische Gefilde, in Gebiete übertrieben ersonnener philosophischer Rätsel verlagert, anstatt die konkreten sozialen Verhältnisse zu beleuchten, die die Entwicklung von Technologien bestimmen. 

Beiträge von Matko Vlahović