Porträtfoto von Marko Mrvoš

Marko Mrvoš

Digital Creator

  • Technologie, Künste

  • Rijeka (Kroatien)

Marko Mrvoš (geboren 1999) ist Digital Creator, der eine große Bandbreite an Software verwendet, um seine Kunstwerke zu schaffen. Er hat Erfahrung in Grafik-Design, Videoproduktion und Bildhauerei: mit wirklichem und virtuellem Material. Alles von kommerzieller Software bis zu kostenloser Open-Source-Software. Von 2-D-Grafik, 3-D-Objekten, virtuellen Welten und KI. Die vier Hauptabkürzungen, die er verwendet sind KI, AR, VR und 3-D.
 
Seine Arbeit für Glowing Globe, das Institut français de Croatie, Rijeka 2020 – Europäische Kulturhauptstadt im Rahmen des Programmsegments 27 Nachbarschaften – Nachbarschaft-Campus – und das Projekt der Universität Rijeka für Interdisziplinäre Forschung und Anwendung neuer Medien und Technologien im Bereich Kunst und virtuelle Realität führte zu seiner Teilnahme an der Ausstellung Outlandish Rijeka im Rahmen von ESOF 2020 in Trieste.
 
Seit 2019 arbeitet er systematisch mit dem Zentrum für Innovative Medien der Akademie für Angewandte Kunst der Universität Rijeka zusammen, und zwar als Berater für Projekte virtueller und erweiterter Realität sowie die Anwendung virtueller Realität in der Kunst der neuen Medien. Seit 2020 ist er Studentenassistent in der Abteilung für Intermedialität der Akademie für Angewandte Kunst.

Beiträge von Marko Mrvoš