Couch Lesson KI + Zukunft der Arbeit

KI + Zukunft der Arbeit Illustration: Marcia Mihotich
Künstliche Intelligenz wird die Arbeitswelt auf den Kopf stellen. Sie bereitet den Boden für eine neue Form der Automatisierung. Immer mehr Berufsbilder und Arbeitsprozesse werden zunächst durch Künstliche Intelligenz ergänzt, dann erweitert und später vielleicht auch geschluckt. Glaubt man den Skeptikern, so werden innerhalb der nächsten fünfzehn Jahre vierzig Prozent aller heutigen Jobs wegfallen. Warum sollte man einen Menschen einstellen, wenn ein Computer die gleiche Arbeit effizienter und billiger verrichten kann? Auf der anderen Seite schafft die Digitalisierung völlige neue Jobs. Und sie bietet die Möglichkeit, dass die Menschheit sich anderen Dingen widmen kann als nur dem Broterwerb. Wie wird sie also aussehen: Die Arbeit von morgen?



Das wirst du lernen:
  • Wie wird Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt beeinflussen?
  • Welche Jobs werden durch KI ersetzt und welche Aufgaben werden mit der zunehmenden Komplexität von KI kreiert werden?
  • Ist es nicht toll, wenn wir weniger arbeiten müssen und die Maschinen unsere Jobs übernehmen? 
Referent*innen:
Anne-Marie Imafidon, MBE, Mitbegründerin von Stemettes / Großbritannien
Vanja Tufvesson, Technische Direktorin bei Tengai Unbiased and Mitbegründerin von Pink Programming / Schweden
Carl Frey, Oxford Martin Citi Fellow at Oxford University, Director of the program on the Future of Work at the Oxford Martin School / UK
 

Mit