Emiljia Gagricin

Emiljia Gagricin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin

  • Künstliche Intelligenz, Technologie, Bildung

  • Sombor (Serbien)

Emilija Gagrčin studierte Medien und politische Kommunikation an der Freien Universität Berlin. Derzeit ist sie Doktorandin am Weizenbaum‑Institut für die Vernetzte Gesellschaft | Freie Universität Berlin. In ihrem Projekt untersucht sie, wie Digitalisierung und Datafizierung die Art und Weise verändern, wie junge Bürger*innen ihre Rolle in der Demokratie wahrnehmen und ausüben.

Außerhalb der Wissenschaft ist sie als Jugendtrainerin im Bereich des interkulturellen Lernens und der politischen Bildung tätig. Seit 2018 ist sie Mitglied des Jugendbeirats des Europarates, in dem sie mit den Themen Internet Governance und künstliche Intelligenz betraut ist. In dieser Funktion ist sie derzeit Mitglied des Ad‑hoc‑Ausschusses für künstliche Intelligenz des Europarates (CAHAI), und die treibende Kraft hinter der KI‑Agenda des Jugendsektors im Europarat.

Emilija Gagrčin ist Mitglied der European A(i)lliance, die das Projekt „Generation A=Algorithmus“ begleitet und berät.

Emiljia Gagricin kontaktieren


Beiträge von Emiljia Gagricin