Couch Lesson KI + Musik

KI + Musik Illustration: Marcia Mihotich
Jede unserer Couch Lessons wird von einem Musikstück eröffnet, das von oder mit KI produziert wurde. Jetzt ist es an der Zeit, diesem Thema eine eigene Session zu widmen. An automatisch generierter Maschinen-Musik wird bereits seit mehr als fünfzig Jahren geforscht. In den letzten Jahren aber nahm die Musikproduktion mittels Algorithmen noch einmal gehörig an Fahrt auf. Künstliche Intelligenz ist immer besser in der Lage, aus bereits vorhandenen Kompositionen neue Musikstücke zu kreieren und Musikstile zu imitieren. Selbst Laien können so zu Musik-Produzenten werden. Darüber hinaus wird KI aber auch von Musiker*innen genutzt, um ambitionierte avantgardistische Experimente zu wagen. Wir wollen in unserer Couch Lesson drei dieser Musiker*innen vorstellen.



Das wirst du lernen:
  • Wie kann KI trainiert werden, um von sich aus Musik zu erzeugen?
  • Kann eine komponierende KI wirklich kreativ sein?
  • Wie werden sich Musik und Songwriting durch KI verändern? 

Referent*innen:
 
Claire L. Evans, Sängerin, Autorin und Künstlerin, Frontsängerin der Pop-Band YACHT / USA
Holly Herndon, Komponistin, Musikerin und Klangkünstlerin / Deutschland
Ash Koosha, Komponist, Produzent, Sänger und Filmemacher / Großbritannien

Mit