Wie kann Voreingenommenheit in Bewerbungsssituationen vollständig beseitigt werden? Mit Robotern – behauptet Softwareentwicklerin Vanja Tufvesson. Sie gründete eine NGO, die Coding-Camps für als Frauen identifizierende Menschen organisiert, und hat den ersten unvoreingenommenen Roboter der Welt mitentwickelt.

Die größten Künstlichen Neuronalen Netze, die heute in Computern in Betrieb sind, haben rund eine Milliarde Querverbindungen. Im Vergleich zum Gehirn ist das aber immer noch verschwindend wenig: Es entspricht etwa einem Kubikmillimeter Hirngewebe.

Peter Glaser in seinem Essay „Das Antwortgebende“