Hany Must

Hany Mustafa, auch bekannt als HanyMust, ist ein ägyptischer Singer, Musiker und Songwriter, dessen Lieder Elemente der Indie- und Akustik- sowie der alternativen und Ambient-Musik vereinen. Bekannt ist er vor allem als ehemaliger Leadsänger und Texter der Rock-Band Egoz. Er gilt als einer der wichtigsten Figuren der ägyptischen Untergrund-Musikszene.
2010 brachte Hany eine Akustik-EP mit dem Titel „September“ heraus, deren fünf Titel sich der Natur und ihrer Schönheit widmen. Dieses Jahr kam nach einer dreijährigen Pause sein erster neuer Song „Time to go“ heraus. Gerade arbeitet Hany außerdem an seiner Debut-LP mit englischen und arabischen Liedern.
Bekannt ist er weiterhin durch seine Darbietung des Jean Valjean in einer arabischen Adaption von Les Misérables.

Standort: Nasr City

Mit Blick über die Dächer des Wohnviertels „Nasr City“ gehört die Küche, die als Spielort für das Konzert mit Hany Mustafa und Yasmine Sami diente, zu einem privaten Appartement, das in der Regel von der Familie genutzt wird, um frische Luft in schönem Wetter zu genießen. Nasr City liegt im östlichen Teil Kairos in der Nähe des Flughafens und wurde in den 1960igern unter der persönlichen Aufsicht des damaligen Präsident Gamal Abdel Nasser geplant und gebaut. Heute ist der größte Bezirk von Kairo und Heimat verschiedener sozialer Gruppen.


Hany Must © © Cornelia Wegerhoff Hany Must © Cornelia Wegerhoff




 

Top