Project Seer

Project Seer

Project Seer ist das musikalische Projekt der in Beirut ansässigen Sängerin und Liedkomponistin Sima Itayim.
Es ist die Geschichte vom Auftauchen eines modernen Sehers; ein Kampf zwischen dem ursprünglichen Kind, der Mischform eines Nomaden, und der lyrischen Sängerin. Es ist die Geschichte von diesen beiden und von vielen weiteren; von dem Streben nach Selbstdisziplin und Bewusstsein. Der Seher wird Chaos, Ärger und Zerstörung in Lieder verwandeln und darin Trost finden. Sie wird durch ihre Visionen gewinnen, egal ob sie sich daran erinnern kann oder nicht.  Project Seer zollt der Harmonie von Melodien Tribut und der Belohnung durch Wissen.

Standort: Sima’s Bedroom, Ras Beirut

Ras Beirut, Sakiet El Janzeer, Abdallah El Mashnouk Straße, erster Stock des Kojok Gebäudes. Dieses Video wurde in Simas persönlichem Schlafzimmer gefilmt, in dem sie den Übergang von der Jugend ins Erwachsenenalter erlebte, nachsinnend viel Zeit alleine verbrachte und das meiste ihrer Musik schrieb.

Sima’s Bedroom © Goethe-Institut