Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

D, 2018, 127 Min., biographische Film
Gundermann

Gundermann
© Peter Hartwig - Pandora Film

Ein Film über das Leben des DDR-Liedermachers Gerhard Gundermann (1955-1998). Tagsüber arbeitet er als Baggerfahrer im Braunkohletagebau in der Lausitz. Nach der Schicht steigt er abends auf die Bühne und bewegt die Menschen mit seinen Liedern. Durch seine poetischen aber oft auch politischen Lieder avanciert er in den 80er Jahren zu einem Idol in der DDR. Auch nach dem Fall der Mauer wird seine Fangemeinde immer größer. Sogar als sich im Jahr 1995 herausstellt, dass er als Stasi-Spitzel tätig war, ändert das kaum etwas an seinem Erfolg… Gundermann ist Liebes- und Musikfilm, Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen.

Deutscher Filmpreis 2019 in sechs Kategorien: Bester Spielfilm, Beste Regie, Beste männliche Hauptrolle, Bestes Drehbuch, Bestes Szenenbild, Bestes Kostümbild​
 

  

D, 2018, 127 Min., Der biographische Film
Regisseur: Andreas Dresen
Hauptdarsteller: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Eva Weissenborn, Benjamin Felix Kramme, Kathrin Angerer

Aufführungen in Budapest: 27. 9. 20:00 und 3.10. 20:00

Top