Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

CH, 2017, 98 Min, Dokumentarfilm
Die Vierte Gewalt

Die Vierte Gewalt
© Balzli & Fahrer GmbH

Die Unabhängigkeit der Vierten Gewalt ist immer bedroht, auch in der Schweiz. Der Film ist hochaktuell, denn Fake News, Lügenpresse-Vorwürfe, Sparmaßnahmen auf den Redaktionen dürfen uns nicht egal sein. „Das Internet hat alles verändert, auch für den Journalismus: Geschäftsmodelle brechen weg, News sind gratis verfügbar, überall und jederzeit. Ich begleite Journalistinnen und Journalisten in ihrem Alltag, sehe, wie sie kämpfen, und ich tue das, was auch sie tun: ich beobachte und frage (...)” Sagt der Regisseur.

Am 2.10. Publikumsgespräch mit Regisseur Dieter Fahrer
 

 

CH, 2018, 98 Min, Dokumentarfilm
Regisseur: Dieter Fahrer
Hauptdarsteller: Margrit und Ernst Fahrer
Schweizerdeutsch, mit deutschen und ungarischen UT

Aufführung in Budapest: 2.10. 18:30

Top